Der  Förderverein der Stadt Saaz/Žatec e. V. präsentiert die Wanderausstellung

“ Die wilde Vertreibung der Deutschen aus Nordböhmen 1945”

Home

Ausstellungskatalog

Presse

Impressum

Inhalt der Ausstellung

Grußwort von Karl Hafen, Geschäftsführender Vorsitzender der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) Frankfurt am Main

Grußwort von Ulrich Caspar, Mitglied des Hessischen Landrats, Stadtrat. a. D.

Grußwort von Dr. Adrian von Arburg, Massaryk-Universität Brünn, Schweizer Historiker

Vorwort von Otokar Löbl, Vorsitzender des Fördervereins der Stadt Saaz / Žatec  e. V. und Kurator der Ausstellung

Fotos von der Eröffnung

Fotos Sudetendeutscher Tag  - 26.-27.Mai 2012 Nürnberg

Fotos von der Ostbayernschau von 10.-19.August 2012 in Straubing

Fotos der Ausstellungseröffnung in Georgensgmünd am 22.9.2012

900 Jahre Deutsche in Böhmen und Mähren

Der Weg nach München

Judenverfolgung im Reichsgau Sudetenland

Die deutsche Besetzung der Tschechoslowakei Die Gründung der tschechoslowakischen Exilarmee und deren sowjetische Infiltrierung

Die Gründung der tschechoslowakischen Exilarmee und deren sowjetische Infiltrierung

Vertreibungslehrer Stalin

Das Kaschauer Programm eine Weichenstellung

Die Befreiung

Die “ WILDE VERTREIBUNG ”

Saaz   Žatec

Postelberg   Postoloprty

Postelberg Postoloprty

Chomutov  Komotau

Kaaden - Duppau   Kadaň - Doupov

Aussig   Ústí nad Labem

Teplitz - Schönau  Teplice - Šanov

Reichenberg  Liberec

Podersam   Podbořany

Die Neubesiedlung von Nordböhmen